Header_weiss_neu.gif

Gebäudeautomation

Sportanlage Aegerten
Einwohnergemeinde Aegerten
Garderobengebäude Sportplatz Neufeld

Die Sportanlage Neufeld ist im Eigentum der Einwohnergemeinde Aegerten und wird hauptsächlich für Trainings-und Fussballspiele genutzt. Obwohl in den letzten Jahren laufend kleinere Instandhaltungsarbeiten vorgenommen wurden, genügte die Infrastruktur auf dem Sportplatz den Anforderungen nicht mehr. Das neu gebaute Garderobengebäude mit integrierter Buvette wurde im April 2014 fertig gestellt und eingeweiht. Die Sportanlage wird in Folge eines vorhandenen Allwetterplatzes auch im Winter von den diversen Fussballmannschaften intensiv genutzt. Dies erfordert eine optimal eingestellte Lüftungsanlage für das ganze Jahr.

Anforderungen

Auf Wunsch des Kunden sollten die beiden Raumzonen „Garderoben“ und „Buvette“ völlig autonom funktionieren, dies dynamisch und automatisch. Ziel war es, dass die zwei Raumzonen über variable Volumenstromregler geregelt werden, abhängig von der Luftqualität, der Luftfeuchtigkeit, sowie der Präsenz und Temperatur.

Lösung

Die Schemata und Regulierungsbeschreibung (Konzept) wurden durch die MAGerber GmbH erstellt. Die Anlage kann heute über ein WEB-Panel bedient werden. Um die Schaltschrankgrösse und den Verkabelungsaufwand zu reduzieren, wurde ein MP-Bus (Multipoint Bus der Fa. Belimo) eingesetzt.

Nutzen / Highlights

Die Raumzonen werden nun entsprechend den wechselnden Erfordernissen bedarfsgerecht mit der Luftmenge selbstständig versorgt. Über das WEB-Panel können die Daten kontrolliert und der einwandfreie Betrieb sichergestellt werden.

Fakten

Anlage: Lüftungsanlage, 2 Raumzonen
System: WAGO I/O, MP-Bus (Multipoint Bus der Fa. Belimo)
Datenpunkte: 70 dp
Zusätzlich: Bedienung über WEB-Panel

Gerne steht Ihnen Urs Nessier, Bauverwalter der Gemeindeverwaltung Aegerten für Referenzauskünfte zur Verfügung unter Telefon 032 374 74 02 oder per E-Mail hfD39qvr4Pb27OD3xeTg4uD38eDrq+bt@nospam.

Beispiel Visualisierung / Bedienung per Internet

homeautomation1.JPG

Weitere Referenz Gebäudeautomation:
Schloss Hünigen - Regulierung der neuen Lüftungs- und Heizungsanlagen

Zurück zur Übersicht

empty